Lichterbilder

Lichterbild HerzLichterbilder sind Figuren, Zahlen oder Schriften mit Bengalfeuern. Oft werden Lichterbilder auch als Feuerschrift oder brennende Schrift bezeichnet. Das Wort Lichterbilder kommt dabei aus dem Fachbereich Feuerwerk. Sehr beliebt ist z.B. ein Lichterbild: brennendes Herz bei einem Hochzeitsfeuerwerk, das mit einem hellen roten Licht ca. 1 min. brennt. Die Überraschung hierbei ist, dass alle Bengalfeuer mit einem speziellen Zündmittel auf einmal gezündet werden.

Bei den unteren Bildern sehen Sie ein Doppelring mit zwei Vulkanen, ein rotes Herz, einen Fisch und einen Namen. Möglich wäre aber auch ein Lichterbild - Auto zum 18. Geburtstag oder zum Bestehen der Fahrerlaubnis, Doppelherzen für eine Hochzeit oder der Schriftzug: ICH LIEBE DICH usw..

Doppelte_Feuerringeder fischEin Lichterbild ist für die Region Grimmen, Greifswald, Stralsund, Rügen einzeln buchbar, ansonsten nur in Verbindung mit einem Feuerwerk.

So entsteht ein Lichterbild:

Zusägen der Platte. Lichterbilder werden oft aus Spanplatten angefertigt.
Lichterbild

Lichterbild

Bohren der Löcher für die Figurenlichter, auch Bengalstifte oder Bengallichter genannt.

Lichterbild

Die farbliche Gestaltung des Lichterbildes. Oft wird ein Lichterbild nur schwarz gestrichen. Eine farbliche Gestaltung kann den Effekt aber noch unterstützen. So sehen die Lichterbilder noch besser aus.

Doppelherz

Das Einsetzen der Figurenlichter und das Verleiten mit Zündband erfolgt kurz vor dem Feuerwerk auf dem Abbrennplatz.

Doppelherz

Fertig!


Gezündet sieht das Lichterbild "brennendes Doppelherz" (ein Herz rot / ein Herz silber) so aus.
Es ist 1 m x 1,50 m groß und kostet 150 €.

Verleiten eines Lichterbildes mit Zündband (Tapematch)

Lichterbilder wie brennende Zahlen oder brennende Herzen sowie Feuerschriften, leuchtende Logos und Figuren können mit Hilfe von Figurenlichtern und Tapematch selber angefertigt werden.

Und so geht’s:

Schritt 1

In die vorgebohrten Löcher (15 mm) werden die Figurenlichter (auch Bengalstifte oder Lanzen genannt) gesteckt. Als nächstes rollen Sie ein Stück vom Tapematch (Zündband oder auch Matchtape genannt) ab.

Das Zündband ist selbstklebend und ungefähr so dünn wie Tesafilm, das in der Mitte mit einer ca. 5 mm breiten Spur Schwarzpulver beschichtet ist. Daher rollen Sie nie zu viel vom Tapematch aus, da es sich sonst an den Enden verkleben könnte.

Schritt 2

Nach dem Ausrollen fangen Sie an das Tapematch rechts und links am Figurenlicht festzukleben. Dann gehen sie mit dem Zündband zum nächsten Bengalstift.

Schritt 3

Nicht zu stramm, da es noch vorne und hinten am Bengalstift angedrückt werden muss. Dabei ist es wichtig, dass es exakt in der Mitte gefaltet wird, damit die beiden Lagen Schwarzpulver übereinander liegen.

Schritt 4

So muss es dann aussehen. Immer darauf achten, dass das Schwarzpulver gut am Zündkopf des Figurenlichts anliegt.
Zum Schluss noch an einer geeigneten Stelle ein Stück Anzündschnur anbringen.

Schritt 5

Beim Zünden darauf achten, dass das Tapematch eine Fortpflanzungsgeschwindigkeit von bis zu 100 m/s hat.

Ein leichtes Spritzen ist nicht ausgeschlossen, daher nie direkt am Tapematch zünden, sondern immer eine Anzündschnur mit anbringen.
Tapematch und Figurenlichter finden Sie in unserem Online Shop.

Inhalt